Entscheidungen ...

Systemische Ideen, Haltungen, Methoden und Interventionen haben eine mittlerweile über sechzigjährige Tradition. Seitdem haben sich mehr und mehr Professionelle aus pädagogischen und psychologischen Berufsfeldern mit diesem Ansatz beschäftigt und systemisches Denken und Handeln zum Fundament ihres beruflichen Handelns gemacht. 

Heute sind diese Ideen aus dem gesamten psychosozialen Arbeitsfeld nicht mehr weg zu denken!

Eine berufsbegleitende Weiterbildung in Systemischer Beratung und Systemischer Therapie wird in vielen Einrichtungen gewünscht, unterstützt, gefördert oder sogar erwartet. 

Unsere Weiterbildungen tragen dazu bei, berufliches Handeln professioneller, humorvoller und leichter zu gestalten. Viele unserer TeilnehmerInnen entscheiden sich im Laufe ihrer frühen Berufsjahre für eine Weiterbildung an unserem Institut.

Erwartungen ...

In unseren Kursen lernen Sie gemeinsam mit anderen Profis zunächst die Grundlagen systemischen Denkens und Handelns kennen. In einem insgesamt zwei Jahre dauernden Lernprozess nehmen Sie sich Zeit für Neues Wissen und die Integration des Neuen in Ihren beruflichen und auch persönlichen Alltag. Wir verbinden theoretische Grundlagen mit praxisorientierten Übungen und Selbsterfahrungselementen. Lernen an unserem Institut heißt nicht nur Auseinandersetzung mit neuen Ideen, sondern auch Reflexion des eigenen Handelns und die Erfahrung neuer Sichtweisen auf bisher Gedachtes. Individuelle Unterstützung, Humor und Wertschätzung begleiten den Prozess.

In unseren Aufbaukursen und Sonderseminaren vertiefen Sie einzelne Themen - wenn Sie wollen!

Erkundigen Sie sich ...

Uns ist das persönliche Gespräch wichtig! Wir möchten Sie kennen lernen und gern Ihre offenen Fragen beantworten. Wir führen mit allen InteressentInnen ein persönliches Gespräch. Ihre Fragen sind herzlich willkommen unter ...

Bremer Institut
für systemische Therapie
und Supervision

Altenwall 7-8
28195 Bremen
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie erreichen uns sicher zu unseren Telefonzeiten: 
Di. & Fr. 13 - 14  Uhr

Tel:             0421 / 70 53 01
Fax:            0421 / 7940039

Please publish modules in offcanvas position.