7.  Hinstellen, was anliegt - Systemische Strukturaufstellungen

Aufstellungsarbeit im therapeutischen Kontext bietet vielfältige Möglichkeiten, Themen, Anliegen und Fragen der Klient*innen ins Bild zu bringen. Sie tragen dazu bei, sich einen Überblick zu verschaffen, Klarheit herzustellen und/oder Veränderungen exemplarisch am Modell zu erproben. Im Seminar werden neben der Grundstruktur Systemischer Strukturaufstellungen vor allem Problemaufstellungen und das Tetralemma erarbeitet.

Termin:    21./22.01. 2020

Dozent:   ilke Crone

Umfang:  2 Tage

 

 

 

 

 

Zur Übersicht des Aufbaukurses für Systemische Therapie

 

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok